Übersetzung aus dem Spanischen

 

Während des Hl. Rosenkranzes an diesem 1. Samstag im Juni, bat man für alle Anliegen jener Personen, die durch Internet, diese Seite angefordert haben.

Tausende von Personen beteten für euch.

___________________________________________________________________________

In der Botschaft vom vergangenen Monat  Mai 2002,  kündigte der Herr uns folgendes an:

Meditiert die Botschaften. Es wird keine Botschaften mehr geben, aber es wird ganz besondere Segnungen geben und Markierungen die auf die Stirn dauerhaft eingeprägt werden.

Kommt zu diesem Ort, meine Kinder, alle werdet ihr markiert und gesegnet werden mit ganz besonderen Segnungen; und meditiert alle die Botschaften.”

Nun, so ist es geschehen. Am 1. Samstag im Monat Juni, 2002, hat die Allerheiligste Jungfrau, der Seherin Luz Amparo Cuevas, die folgende Segnung gegeben:

Segnung erteilt durch die Allerheiligste Jungfrau, am 1. Juni 2002,

erster Samstag des Monats, im Prado Nuevo, El Escorial, (Madrid).

(Von einer Kassette wiedergegeben) 

“Einmal mehr, meine Tochter, um alle Menschen zu segnen.
Eine besondere Segnung für euere Heime, als Schutz für euere Kinder
und gegen die Angriffe des Satans.
Hebt alle Gegenstände hoch.
Ich segne euch, meine Kinder, wie der VATER euch segnet,
durch den SOHN und mit dem HEILIGEN GEIST.
 

Alle die Gegenstände sind gesegnet worden mit ganz besonderen Segnungen für euere Heime und als Schutz für euere Kinder”

Übt das Apostolat in allen Teilen der Welt aus, meine Kinder,
verbreitet die Botschaften, meine Kinder.
Wie viele lachen über meine Botschaften!
Bringt sie in alle Winkel der Erde.

(Muttergottes: 1.10.1983)

Kostenloses Exemplar